NEU

Leadership Essentials – Das neue Führungskräfteprogramm >>>

Kopf oder Bauch? Die Kunst, gute Entscheidungen zu treffen

Frau auf Festival
Potenzialentwicklung

Gewohnheiten sind nicht alles: Ein Plädoyer gegen die Routine

Gewohnheiten und Routinen: Ohne sie kein Erfolg, erzählen uns unzählige Ratgeber, Silicon-Valley-Fans und Selbstoptimierungs-Gurus. Und Routinen können gut für uns sein. Oft funktionieren sie jedoch nicht wie erwartet – und bringen auch Nachteile mit sich. Warum uns ein wenig Chaos im Leben gut tut – und wie wir trotzdem unsere Ziele erreichen können.

Jetzt lesen
Metakognition - Gelassene Frau
Metakognitive Grundlagen

Metakognition: Denken über das Denken

Metakognitive Fähigkeiten, also eine produktive Art, mit unseren Gedanken umzugehen, sind entscheidend für Deine psychische Gesundheit und Deine Stimmung. Was genau heißt Metakognition, was sind metakognitive Überzeugungen und wie steuern sie Dein Denken und Wohlbefinden?

Jetzt lesen
Neugier Frau mit Fernglas
Potenzialentwicklung

Ode an die Neugier

Sie macht klüger, resilienter und beweglicher, sie ist der Katalysator des Fortschritts und die Gegenspielerin von Stress – und auch ein unterschätzter Karriere-Faktor: ein Loblied auf die Neugier.

Jetzt lesen
Paar streitet sich
Gedanken lenken

Gutes für die Psyche: Weniger ärgern

Sich zu ärgern ist nie schön – aber wusstest Du, dass Du Deine Gesundheit, Deine Beziehungen und Deine Karriere gefährdest, wenn Du zu viel Zeit damit verbringst? Vielleicht ist es an der Zeit, Dein Ärger-Niveau zu senken. Und ja, es ist simpler, als Du denkst.

Jetzt lesen
Büro Quiet Quittung
führen

Quiet Quitting: Die stille Kündigung

Alles für die Karriere – das war mal. Quiet Quitting ist heute in aller Munde. Was steckt hinter diesem Begriff, was bedeutet er für die Arbeitswelt, wo ist der Unterschied zur Inneren Kündigung – und können Arbeitgeber etwas tun, damit ihre Mitarbeitenden motiviert bleiben, statt sich in Gedanken zu verabschieden?

Jetzt lesen
Prokrastination Frau auf dem Sofa
führen

Prokrastination überwinden: Mach’ ich morgen war gestern!

Gegen Prokrastination gibt’s tausende Tipps, jedoch wird das Entscheidende oft übersehen. Ob wir prokrastinieren oder nicht, hängt nachweislich auch von unseren metakognitiven Fähigkeiten ab. Was die Beziehung zu unseren Gedanken ausrichten kann – und wie wir tatsächlich tatkräftiger werden können.

Jetzt lesen