Das Team

Die Menschen hinter addisca.

Das Trainerteam

Die addisca Trainings werden von erfahrenen Psycholog:innen und Therapeut:innen konzipiert und durchgeführt. Alle unsere Trainer:innen haben eine umfassende Zusatzausbildung in der Metakognitiven Therapie, die sie seit Jahren in ihrer beruflichen Praxis und auch in der Lehre anwenden.

Dr. Oliver Korn

Dr. Oliver Korn

Dipl.-Psych. | Psychologischer Psychotherapeut (VT) | MCT-Trainer und Buchautor

Wie alle seine Patienten wissen, wacht Oliver Korn nie mit einem positiven Gedanken auf. Wenn der Wecker klingelt, schießt ihm meist durch den Kopf: „Jetzt schon? Das kann nur ein Scheißtag werden.“ Dann freut er sich aber darüber, dass es zum Glück nur Gedanken sind – und er in der Lage ist, ganz im Sinne der Metakognition, eine gesunde Distanz zu ihnen zu pflegen. Auch sein Buch „Sorgenlos und grübelfrei“ zeigt, dass nicht die negativen Gedanken Probleme bringen, sondern wie wir mit ihnen umgehen. Lange am Universitätsklinikum Schleswig Holstein tätig, wechselte Oliver 2016 in die eigene Praxis, wo er alles rund um Burnout, Depressionen, Ängste, Zwangsstörungen sowie Somatisierungsstörungen und Trauma behandelt.

Martin Hauptmeier

Martin Hauptmeier

Dipl.-Psych. | Psychologischer Psychotherapeut (VT) | Coach und MCT-Trainer

Seit fast 20 Jahren unterstützt Martin Hauptmeier insbesondere Fach- und Führungskräfte dabei, mit beruflichen Herausforderungen umzugehen, persönliche Ressourcen zu stärken  – und erfolgreich zu sein. Als Coach, Trainer und Berater mit den Schwerpunkten Prävention gilt sein besonderes Interesse der Anwendung und Erforschung von Strategien zum Umgang mit beruflichen Belastungen – was ihn zu Metakognition und schließlich auch zu addisca führte. Neben seiner Beratertätigkeit ist er auch als psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Frankfurt tätig.

Christopher Gindele

Christopher Gindele

Dipl.-Psych. | Psychologischer Psychotherapeut (VT) | MCT-Trainer

Christopher Gindele hat mal Wirtschaft studiert, bis er feststellte, dass ihn Menschen doch deutlich mehr interessieren als Zahlen. Über das Fach Wirtschaftspsychologie kam er jedoch zum Psychologiestudium und merkte, dass ihn die Psychopathologie und die Geschichten der Patienten am meisten interessieren. Später arbeitete er im Zentrum für Integrative Therapie Lübeck und kam so zu dem Thema Metakognition – ein Ansatz, der ihn persönlich sofort überzeugte. Inzwischen arbeitet Christopher in einer Tagesklinik mit Menschen, die an affektiven Erkrankungen wie Depression, Ängsten oder Persönlichkeitsstörungen leiden.

 

addisca Mind Management Training

Ulrike Gertzen

Dipl.-Psych. | Psychologische Psychotherapeutin (VT) | MCT-Trainerin

An ihrem Beruf mag Ulrike Gertzen am liebsten, wie abwechslungsreich er ist. Es gibt nicht eine bestimmte Art, mit Stress und Belastungen umzugehen, ein 0815-Ansatz hilft also nicht weiter. Sich immer wieder auf neue Menschen einzulassen und verschiedene mentale Strategien zu testen – diese Art zu arbeiten passt zu Ulrike, die bereits einen Studienplatz in Bionik hatte, als sie sich doch für Psychologie entschied und jede mögliche Fortbildung absolvierte, was sie auch zu Metakognition und seit 2013 zu addisca brachte. Am Zentrum für Integrative Psychiatrie Lübeck ist sie vor allem in Bereichen wie Essstörungen, Borderline und Trauma tätig. 

 

 

addisca Winfried Lotz-Rambaldi

Winfried Lotz-Rambaldi

Dipl.-Psych. | Psychologischer Psychotherapeut (VT) | MCT-Trainer | Psychoonkologe (DKG-zertifiziert)

Richtig abschalten zu können ist eine Superkraft, die Winfried sehr gut beherrscht. Zwar ist es in seinem Fall eine Persönlichkeitsfrage, aber man kann das auch lernen. Ein Faktor, der ihm dabei hilft, relativ entspannt durchs Leben zu gehen, ist die Zuversicht, Menschen helfen zu können. Er hat lange Zeit klinisch und auch an Universitäten gearbeitet, unter anderem am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Nachdem er einige Jahre lang stationäre Patienten mit Angststörungen, Depressionen und Zwängen therapierte, lernte er 2014 den metakognitiven Ansatz kennen und kam 2019 zu addisca als Trainer. Als Psychoonkologe bietet er zudem Krebspatienten psychologische Unterstützung und hilft ihnen, besser mit ihren Ängsten, Sorgen und Schmerzen umzugehen. 

 

 

Das addisca Team

Wissenschaftlicher Beirat

Ulrich Schweiger

Prof. Dr. Ulrich Schweiger

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie | Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie