FAQ

Du hast Fragen? Wir haben Antworten!

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Für unsere Online-Live-Trainings berechnen wir eine Teilnahmegebühr von 69€ (inkl. MwSt.) pro Teilnehmer und pro Modul. Am besten buchst Du gleich das Basis Training, bestehend aus den drei Grundmodulen zu einem Gesamtpreis von 169€ (inkl. MwSt.) pro Teilnehmer:in. Bei individuellen Wünschen und Anpassungen unterbreiten wir gern ein persönliches Angebot. 

Weitere Informationen zu unseren Online-Live-Trainings findest Du hier. 

Für unsere In-House-Präsenztrainings berechnen wir eine Pauschale von 2900€ (zzgl. MwSt.) pro Training/Tag. 

Weitere Informationen zu unseren Präsenztrainings findest Du hier.  

Sprich uns am besten direkt an und wir sehen, was wir tun können.

Unsere Trainings sind aktuell nicht durch Dritte zertifiziert. Dennoch achten wir sehr auf die Qualität und Wirksamkeit unserer Trainings. Unsere Trainer sind ausschließlich erfahrene Dipl.- Psycholog:innen mit einer Zusatzausbildung in MCT, sodass wir die Qualität unserer Trainings auf diese Weise garantieren. 

Weitere Informationen zu unseren Trainer:innen findest du hier.

Aktuell lassen sich unsere Trainings noch nicht über die Krankenkasse abrechnen. Wir arbeiten jedoch an einer Lösung. 

Wir arbeiten nur mit erfahrenen Dipl.-Psycholog:innen und Therapeut:innen zusammen. Außerdem verfügen sie über eine Zusatzausbildung in der Megakognitiven Therapie, welche sie seit Jahren in ihrer beruflichen Praxis und auch in der Lehre anwenden. 

Weitere Informationen zu unseren Trainer:innen findest Du hier.  

Unsere Online-Live-Trainings dauern pro Modul ca. 90 Minuten. Eine Vorbereitung auf der Teilnehmerseite ist nicht nötig. 

Unser Präsenztraining ist auf einen Tag ausgelegt und kann idealerweise durch ein Follow-up-Termin (präsenz oder online) ergänzt werden. 

Für individuelle Anfragen bzgl. des Kursumfangs sprich uns sehr gern direkt an. 

Für unser Online-Live-Training benötigt jede:r Teilnehmende ein Endgerät mit Internetzugang (PC, Tablet oder Smartphone), sowie einen kostenlosen Zoom-Account. Für digitale Inhouse-Trainings besteht außerdem die Möglichkeit ein anderes Video-Meeting-System, wie z.B. Microsoft Teams, o.ä. zu verwenden. Sprich uns hierzu bitte einfach im Vorfeld an. 

Für unsere Präsenztrainings vor Ort wird ein Raum, passend für die entsprechende Teilnehmergruppe, benötigt, welcher idealerweise mit einem Beamer/Fernseher ausgestattet ist.

Die addisca-Trainings sind wissenschaftlich fundiert. Wir arbeiten mit erprobten Techniken und Methoden der Metakognitiven Therapie, die in der Praxis und Forschung eine hohe Wirksamkeit gezeigt haben. Zudem erheben wir bei unseren Teilnehmer:innen  regelmäßig Daten zur Nachhaltigkeit der Wirkung unseres Trainings.

Erste Effekte zeichnen sich bei den Teilnehmenden meist direkt durch den neuen Erkenntnisgewinn ab. Unsere ausgebildeten Trainer:innen können außerdem individuell unterstützend wirken. Persönlich profitieren die Teilnehmenden durch unsere Trainings von einer Fertigkeit, die sie auf Dauer dabei unterstützt, ein starkes Mindset zu entwickeln und psychischen Stress und Belastung vorzubeugen, und zu bekämpfen. 

Die Effekte wirken sich auch vom persönlichen insbesondere auf das Miteinander im Team aus, wodurch Teams an Leistungsfähigkeit gewinnen und den Stresspegel senken können.

addisca arbeitet als einer von wenigen Anbietern mit wissenschaftlich erprobten Techniken und Methoden der Metakognitiven Therapie in der Stressprävention. Dieser Ansatz ist wissenschaftlich erforscht und zeigt eine hohe und nachhaltige Wirksamkeit im Umgang mit Belastungen. Die Teilnehmenden bekommen einfache und wirksame Techniken zur Stressprävention an die Hand. Die Techniken sind einfach und intuitiv verständlich, sodass sich direkt die ersten Erfolge zeigen können.

Keine Antwort gefunden?

Schreib uns einfach eine Nachricht mit Deiner Frage und wir melden uns schnellstmöglich bei Dir zurück.