NEU

Leadership Essentials – Das neue Führungskräfteprogramm >>>

Führungskompetenz entwickeln: Tipps für Vorgesetzte

Schlafstörungen_wegen_Stress
Gedanken lenken

Schlafstörungen wegen Stress?

Guter Schlaf ist unverzichtbar für unsere Gesundheit und Leistung. Dennoch klagen 43 % der Deutschen über Schlafstörungen. Zum Glück sind nur selten schlafmedizinische Ursachen das Problem. Deutlich öfter stecken Stress und zu viele Gedanken hinter schlechtem Schlaf. Und es gibt vieles, was wir dagegen tun können.

Jetzt lesen
Metakognitive Grundlagen

„Entscheidend für jede Entwicklung“: Florian Mennigen über Akzeptanz 

Mit Rückschlägen kennt sich Florian Mennigen aus: Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking trat der Ruderer im Deutschland-Achter an – und belegte den letzten Platz. Doch die folgenden Weltmeisterschaften gewann die Mannschaft drei Mal in Folge. Nach dem Olympia-Sieg 2012 beendete er seine Karriere. Heute arbeitet er als Psychotherapeut und Dozent. Wir sprechen über den Umgang mit Niederlagen, über Veränderungen und über Akzeptanz.

Jetzt lesen
Gute Vorsätze
Interview

Gute Vorsätze: Diesmal aber wirklich!

Neues Jahr, neues Unglück: Scheiterst Du auch immer wieder an Deinen guten Vorsätzen? Gib nicht auf: Mit diesen Tipps von unserer Psychotherapeutin Ulrike Gertzen könntest Du Deine Ziele in diesem Jahr tatsächlich erreichen.

Jetzt lesen
Akzeptanz stärkt Deine Resilienz
Metakognitive Grundlagen

Loslassen: Akzeptanz stärkt Deine Resilienz

Akzeptanz wird noch oft unterschätzt. Loslassen hilft nicht nur, gelassener mit Rückschlägen und Ärgernissen umzugehen, was Dich resilienter macht – sondern auch im Beruf und im Leben voranzukommen. Was Akzeptanz wirklich bedeutet – und wie Du sie konkret praktizierst.

Jetzt lesen
Akzeptanz Resilienz
Metakognitive Grundlagen

Identifikation: Deine Gedanken sind nicht real

Dir wird schon schlecht, wenn Du an den nächsten Zahnarzttermin denkst? Der bloße Gedanke an eine Pizza lässt Dir das Wasser im Mund zusammenlaufen? Das nennt sich Identifikation: Du erlebst Deine Gedanken als real. Erfahre, was dieser Zustand mit Deiner Mental Health zu tun hat – und wann Du mental von etwas Distanz profitieren würdest.

Jetzt lesen